Titelbanner

 
   
 
     
 
 
Topcat

Topcat

Segelkataman der Firma robbe

1990 Stellte die Firma robbe das Modell auf der Spielwarenmesse in Nürnberg vor. Ich sah den Katamaran das erste mal auf der Intermodellbau in Dortmund und war von der Idee einen Katamaran als Modell zu steuern sofort fasziniert. Diese Faszination ließ mich auch nach der Modellbaumesse nicht mehr los, so dass ich mir schließlich einen bestellte. Nun war Geduld gefragt, denn das Modell war noch gar nicht lieferbar. Aber nach endlos gefühlten Wochen und etlichen Telefonaten kam das riesige Paket. Ich möchte hier keinen Baubericht schreiben, da der Bau nun mittlerweise 20 Jahre zurück liegt. Ich bin auch schon seit einigen Jahren nicht mehr mit meinem Topcat gesegelt. Das Modell gibt es aber noch und ich werde es naher Zukunft wieder flott machen, so viel steht fest...

img_0001-kopieimg_0002-kopieimg_0003-kopieimg_0004-kopieimg_0006-kopietopcat

Zum Fahrverhalten sei noch zu sagen, dass robbe einen Schwenkkiel am Modell vorgesehen hatte, der ein Durchkentern verhindern soll. Ein Selbstaufrichten nach dem Kentern hat damit auch mehr oder weniger gut funktioniert. Allerdings ist das Modell dann deutlich träger und die Vorzüge eines Katamarans schmelzen dahin. Außerdem ist unser Stammgewässer, gerade weiter draußen, von Wasserpflanzen durchzogen, in denen sich der Kiel permanent verfing. Also no risk no fun und so fuhr ich ohne Kiel, was mich dann aber des öffteren unter den freudigen Augen der Zuschauer zu schwimmeinlagen zwang. Somit ist der Kat für mich eine reines Sommermodell geworden, bei dem neben leichten Wind auch eine angenehme Wassertemperatur herrschen muss. Es passierte mir sogar bei etwas mehr Wind, dass bei Vorwindkurs die Kufen vorne eintauchten und der Kat sich regelrecht überschlug. Bei einem Besuch der Segelschule am Müggelsee bei Berlin, an der auch Topcat's gesegelt werden, erfuhr ich das dieses Verhalten selbst ein Katamaran im Maßstab 1:1 auf weist. Also alles normal, und der Skipper hatte wohl die Windstärken unterschätzt...

 

Technische Daten
Länge: 1350mm
Breite: 580mm
Höhe: 2180mm
Fock: 22dm²
Großsegel: 68dm²
Gesamt: 90dm²
Gewicht: 3,8kg
 

Termine

<<  Januar 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
151617192021
22232425262728
293031