ACHTUNG Terminverschiebung Die Lichterfahrt zur Sommersonnwendfeier wird einen Tag vorverlegt vom 23.06. auf Freitag, den 22.06.

Sea Jet Evolution

Heute (13.3.2011) hat Pascal mit seinem neuem Modell die erste Probefahrt unternommen. Nach dem wir am ersten See wegen einem sehr agressiven Schwan aufgaben, gelang dann am zweiten See die Probefahrt.

Also Akku rein und los. Nach kurzen langsamen Fahrversuchen, um die Steuerung und das Fahrverhalten des Seajet zu testen, gab es kein Halten mehr. Pascal zog den Gasknüppel voll durch und der Seajet jagte mit einem satten dumpfen Motorsound über den See. Das Modell hat ein gutes Fahrbild. Bei kleineren Sprüngen über die eigenen Wellen wippt das Modell kurz nach, was man hauptsächlich am Motorsound durch Drehzahlschwankungen merkt. Doch schon nach wenigen Metern setzt der Seajet seine Fahrt ruhig und gleichmäßig fort. Das Ruder spricht gut an, hat jedoch eine kleine Besonderheit. Der Seajet geht bei Vollausschlag erst etwas träge in die Kurve, um nach ca. einer Sekunde plötzlich fast auf der Stelle zu drehen. Nach der ersten Schrecksekunde gewöhnt man sich aber sehr schnell an diese kleine Besonderheit und nutzt diese für spektakulär aussehende Kurvenfahrten. Das Modelle liegt auch bei den engsten Kurven sehr stabil im Wasser, so hatten wir zu keiner Zeit Sorge das Modell könne kentern. Der Seajet Evolution ist von uns in der Baukasten Version ohne Abänderungen gebaut worden. Als Spannungsversorgung dient ein 8,4V/4,2Ah NiMh Akku. Dank der bereits im Bausatz enthaltenen Brushless Motoren ist dies ein rasantes Modell mit einem tollen Fahrbild. Jetzt wird noch die Fahrerpuppe fertig lackiert und dann warten wir gespannt auf's diesjährige Anfahren...

 

Hier noch eine paar Bilder von der Probefahrt...

  • P1110636
  • P1110640
  • P1110643
  • P1110647
  • P1110651
  • P1110653
  • P1110660
  • P1110662
  • P1110667
  • P1110670
  • P1110671
  • P1110679