Grimmershörn

 

Modell von Sebastian K.

Das Original wurde 1956/57 auf der Hansa-Werft in Köln-Deutz gebaut. Sie war in Cuxhafen stationiert und wurde sowohl als Tonnenleger als auch als Lotzenversetzboot eingesetzt. Heute ist das Schiff im privaten Besitz und wurde vollständig umgebaut.

  • Bugtechnik 1
  • Fertig Akku
  • Hecktechnik 2
  • P1070075
  • P1070076
  • P1070077
  • P1070078
  • P1070079
  • P1070080

Das Modell entstand aus einem Baukasten der Firma Krick und hatte sein Stapellauf im Jahr 2000. Im Jahr 2009/10 wurde die Technik auf den neusten Stand gebracht. Auch einige weiterführende Sanierungen waren fällig, so musste das Deck komplett überarbeitet werden, an einigen Stellen  lösten sich schon große Holzstücke. Diese wurden entfernt und die Löcher mit Füllmasse verschlossen. Auch wurde zu dieser Zeit die originalnahe Lichterführung realisiert.

 

Einen ausführlichen Umbaubericht der Technik gibt es hier.

 

Funktionen:

  • Lenkung
  • Fahren
  • Querstrahlruder
  • Nebelhorn
  • Originalnahe Lichterführung
  • On Board Kamera
  • Wasserspritzen
  • Löschkanone heben/senken und drehen
  • Abwurfvorrichtung für Schleppseil

 

technische Daten des Modells:

Maßstab: 1:20
Länge: 1038 mm
Breite: 305 mm
Höhe: 715 mm
Gewicht: ca  9 Kg