Titelbanner

 
   
 
     
 
 
Sommersonnwendfeuerwerk

Am Samstag, den 27. Juni, waren wieder zahlreiche Kapitäne, trotz miserabeler Wetteraussichten, an unserem Gewässer im Britzer Garten vor Anker gegangen.

Es ist ja schließlich eine der wenigen Möglichkeiten, bis in die Dunkelheit zu fahren und seine mehr oder minder genaue nautische Beleuchtung der Modelle zur Schau zu stellen.

Petrus meinte es dann doch in der ersten Stunden sehr gut mit uns, der Hafen wurde aufgebaut, der Leuchtturm auf Reede gebracht und geschippert und gefachsimpelt, das es eine Freude war. Zuschauer und Besucherzahl hielten sich trotz der Veranstaltungen zum 30jährigen Geburtstages des Britzer Garten in Grenzen. Wir waren aber mit unseren Gästen und Fragen stellenden Besuchern recht zufrieden. Das Kinderboot war allemal gut ausgelastet und einige der Nachwuchsskipper hatte viel Freude mit unserer Pollux. Danke an Sebastian und Tobias, welche sich mit viel Liebe und Hingabe um den Nachwuchs kümmern. Ein U-Boot mußte vom Grund des Sees geholt werden, ein Schlepper konnte sich mit viel Glück aus dem Schilf befreien.

Und dann ging es los.... gegen 18:00h der erste Wolkenbruch, bis 20:00h waren wir dann mit allen Modellen, Gästen und Klamotten dreimal durchgeweicht. Aber der Wetterbericht behielt recht, nach 20:00h kein Wasser von oben.

Also alle Modelle, welche noch eine trockene Elektrik hatten, wieder ins Wasser und bis zum Feuerwerk wurde geleuchtet und gefahren.

Zum Abschluß schenkte uns und den gebliebenen Besuchern der Britzer Garten ein erstklassiges Feuerwerk. So klang der Abend dann doch sehr gelungen aus.

Abbauen und verstauen der Ausrüstung, die letzen von uns waren dann bestimmt erst um 01:00h zu Hause.

Bis zum nächsten Mal, immer ne Handbreit Wasser unterm Kiel und weniger von oben, das wünschen wir uns und allen Kapitänen.

 

Termine

<<  Oktober 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7
  9101112131415
161718202122
23242526272829
3031