ACHTUNG Terminverschiebung Die Lichterfahrt zur Sommersonnwendfeier wird einen Tag vorverlegt vom 23.06. auf Freitag, den 22.06.

Düsseldorf

Das Feuerlöschboot DÜSSELDORF wurde von der Rheinwerft GmbH & Co., Mainz-Mombach 1963 gebaut. Ihr Aufgabengebiet ist das löschen von Schiffsbränden, das Aufnehmen von ausgelaufenem Öl oder bei Explosionsgefahr einer Hafenanlage. Das Original schleudert mit seinen Löschmonitoren Wasser oder Schaum mit 10,5 bar bis zu 95 m weit und 45 m hoch.

Vor ca.11 Jahren habe ich die Düsseldorf als Bausatz auf einen Flohmarkt erstanden. Danach stand sie für für lange Zeit im Keller. 2006 fing ich an, sie orginalgetreu aufzubauen, bis sie dann endlich 2008 im Britzer Garten ihren Stapellauf hatte.

Angetrieben wird sie mit zwei Fünfblatt-Messingschrauben und zwei 12 V-Motoren.
Ausgestattet ist sie mit drei beweglichen Löschmonitoren, einer Wasserpumpe für die Monitore, einem Soundmodul mit verschiedenen orginalgetreuen Geräuschen, einer Außenbeleuchtung, einer funktionstüchtigen Ankerwinde und einem beweglichen Suchscheinwerfer.

  • duesseldorf__1_
  • duesseldorf__2_
  • duesseldorf__3_
  • duesseldorf__4_
  • duesseldorf__5_
  • duesseldorf__6_
  • duesseldorf__7_
  • duesseldorf__8_